Bonsai Triennale - Jubiläums-Schau der „kleinen“ Bäume

Wann:
Fr 12.06.2020 bis So 14.06.2020

Fr 12.06. 09:30-18:00 Uhr | Sa 13.06. 09:00-18:00 Uhr | So 14.06. 09:00-17:00 Uhr
Wo:
Schloss & Park Pillnitz Dresden auf Karte zeigen
Preise:
6,00€ | Kinder bis 16 Jahre frei | Der Eintrittspreis zur Bonsai Triennale enthält NICHT den Eintritt in Schloss & Park Pillnitz und vice versa
Für Kinder geeignet:
veranstaltungen_off Created with Sketch. Veranstaltung

Nach Veranstaltungen in Tschechien und Polen gastiert die internationale Ausstellungsserie “Bonsai Triennale“ vom 12. bis 14. Juni 2020 zum vierten Mal in Schloss & Park Pillnitz und feiert ihre zehnte Jubiläums-Ausstellung. Im einzigartigen Ambiente der Orangerie von  Schloss & Park Pillnitz erwartet den Besucher eine Leistungsschau künstlerischen Bonsai mit Spitzenbäumen der beteiligten Verbände und internationaler Gastgestalter, zum Großteil präsentiert in traditionell japanischer Form.

Die Miniaturbäume aus Japan und China, üben seit jeher eine besondere Faszination auf die Menschen aus. In einer Zeit von Atemlosigkeit und medialer Überfrachtung entführen uns Bonsai  in eine Welt von Ruhe, Ausgleich und Entspannung. Vielleicht auch deshalb findet die traditionelle asiatische Kunst der „kleinen“ Bäume auch hierzulande immer mehr Anhänger.

Doch so klein sind die Bonsai dann doch nicht, denn das größten Exemplar der aktuellen Ausstellung misst über 1 Meter Höhe und wiegt mit  Bonsaischale stolze 30 kg. Im Gegensatz dazu kommen die kleinsten Bäume der Ausstellung mit unter 10cm nun wirklich en miniature daher.

Dass Bonsai weniger mit Größe, aber viel mit Ästhetik, Geduld und gärtnerischem Handwerk zu tun hat, können Besucher auf der Ausstellung und den begleitenden Vorträgen und Vorführungen hautnah erleben. Und wer evtl. so einen Bonsai-Zögling sein eigen nennt und dazu Rat oder Hilfe sucht, kann diesen gern zur Veranstaltung mitbringen.

 

An allen Tagen:

Händlerbörse, Bonsai-Beratung, Bonsai-Hilfe, Bonsai-Kontaktbörse und kommentierte Führungen durch die Ausstellung.

 

Informationen zur Veranstaltung unter www.bonsai-triennale.eu

Anreise & Anfahrtsskizze

Nächstgelegene Stadt:  Dresden (Stadtzentrum)  (15 km)

Informationen zur Ankunft:

ÖPNV

  • Buslinie 63
    Haltestelle Leonardo-da-Vinci-Straße oder Pillnitzer Platz
  • links der Elbe Buslinie 88 oder Straßenbahnlinie 2
    jeweils bis zur Endstation, anschließend Fähre über die Elbe 
  • aus Pirna Buslinie P
    Haltestelle Leonardo-da-Vinci-Straße oder Pillnitzer Platz
  • Die Verbindungsauskunft finden Sie unter www.dvb.de
  • Die Internetplattform www.greenmobility.de bietet eine interaktive und verkehrsmittelübergreifende Anfahrtsplanung mit direktem Vergleich der Verkehrsträger, Fahrpläne für ÖPNV und Bahn in Echtzeit, Informationen zu Parkmöglichkeiten oder einem CO2-Rechner. 
  • Anreise mit Bus und Bahn

Dampfer 

Busse der Stadtrundfahrt

  • Wenn Sie das erste Mal in Dresden sind, empfiehlt sich eine Stadtrundfahrt zu den Highlights und Kulturdenkmälern der Landeshauptstadt.
    www.stadtrundfahrt.com

Fahrrad oder zu Fuß

  • Schloss & Park Pillnitz liegt ideal für Fahrrad- und Wanderfreunde. Einfach immer an der Elbe entlang, auf dem historischen Treidelpfad oder den Elbradweg.
    www.elberadweg.de

PKW

  • Autobahn A4
    Abfahrten Dresden-Hellerau oder Dresden-Altstadt
    Richtung Pillnitz
  • Autobahn A17
    Abfahrt Pirna
    weiter Richtung Radeberg, Ausfahrt Graupa, weiter nach Pillnitz

Parken

  • Parkplatz Leonardo-da-Vinci-Straße für PKW (gebührenpflichtig)
  • Parkplatz Lohmener Straße für PKW+Busse (gebührenpflichtig)
  • Behindertenparkplätze am Fähranleger in begrenzter Anzahl

Veranstalter

Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.

Am Wildgehege 3 | 01796 Pirna

www.bonsai-regional.de

 

Kontakt:

Thomas Pallmer

Tel.: 0151 50585106

E-Mail: mbr@bonsai-regional.de

Veranstaltungsort

Schloss & Park Pillnitz Dresden

Besucherzentrum "Alte Wache"

August-Böckstiegel-Straße 2 | 01326 Dresden

+49 (0) 351 2613-260
pillnitz@schloesserland-sachsen.de